Montag, 22. August 2016

„Büchereiarbeit macht glücklich“


-krk- So manche Bibliothek hätte schon geschlossen, wenn sich nicht ehrenamtliche Bücherfreunde finden würden, die bei der Ausleihe, der Medienauswahl, dem Einbinden und der Katalogisierung, den Vorbereitung und der Durchführung von Veranstaltungen helfen würden.

Warum es

"Ein Dorf lebt auf"


-krk- „Ein Dorf lebt auf“. So heißt ein Artikel der jetzt von der Fernsehlotterie veröffentlicht wurde und über das kleine Dörfchen Elte und die Bürgerinitiative Dorf.Land.Zukunft. berichtet. Und das kam so:

DLZ Kinderparty in Elte



-krk- Die Ferien neigen sich dem Ende zu, und damit der Start ins neue Schuljahr nicht ganz so schwer fällt, planen Dorothea Overesch, Rike Iwaniki und Franka Antemann jetzt erstmals eine Kinderparty. Die Vorbereitungen

Ferien in Elte: Sportschießen bei der Schützengilde


-krk- Im Rahmen des DLZ Ferienprogramms lud die „Ludgerus Schützengilde Elte„ Kinder ab 12 Jahren zu einem Schnupperschießen ein. Bei dieser erstmaligen Aktion probierten sich gleich zwei Kinder im

Ferien in Elte: Mangas zeichnen



-krk- Am Tisch sitzen drei Mädchen zwischen acht und zehn Jahren, die hoch konzentriert, mit Stiften in der Hand vor einem weißen Zettel sitzen und an ihren Zeichnungen arbeiten. Marilia Tacke läuft um den

Nordwestwetter




Gerade in diesen Tagen geht der Blick wieder oft gen Himmel. Und ist das Unwetter erst einmal abzusehen, empfinden viele Menschen einen Fluchtreflex: Bloß weg hier, bevor es richtig los geht. Bei Holger Hammerschlag aus Rheine-Elte ist das anders. Wenn der Softwareentwickler auf

Samstag, 23. Juli 2016

Zöpfe flechten bei der DLZ Ferienfreizeit


-krk- Bauernzöpfe sind so in wie nie, aber auch Abwandlungen wie der Holländische Zopf, der Fischgrätzopf oder der Wasserfallzopf boomen. Keine dieser Flechtfrisur ist ein Grund, vor Ehrfurcht zu erstarren - Zöpfe flechten ist gar nicht so kompliziert, wie man im ersten Moment vermuten könnte. Das lernten jetzt auch neun Mädchen bei der, von der Bürgerinitiative Dorf.Land.Zukunft, initiierten Ferienfreizeit in Elte.

Tatsächlich

Sponsoren des Beamers im Gemeindezentrum


krk- Gemeindezentren sind wichtige Treffpunkte für Jung und Alt. Neben dem Wohlfühlcharakter ist auch eine ordentliche Ausstattung von großer Bedeutung. So bat der