Freitag, 11. September 2020

Elte - Ab in die Gummistiefel und raus auf´s Feld!


Ab in die Gummistiefel und raus auf´s Feld!

-krk-  Auf einem, von Landwirt Andreas Quiel zur Verfügung gestellten, 1000 Quadratmeter großen Acker, gleich neben dem Elter Heimathaus, wurden im Frühsommer, von den Organisatoren des Kartoffel – Festivals, vier verschiedene Kartoffelsorten gepflanzt. Diese sollen nun, am 26. September, gemeinsam mit

Dienstag, 8. September 2020

Elter Kartoffelfest fällt Corona zum Opfer

-krk- Wegen der Coronabestimmungen hagelt es zurzeit eine Veranstaltungsabsage nach der anderen. Jetzt ist klar: Auch das beliebte Kartoffel-Festival in Elte, das für den 26. und 27. September geplant war, wird den

Sonntag, 6. September 2020

Dringend Futter- und Sachspenden für Hunde und Katzen benötigt!


Der Winter naht!“

Hierbei geht es nicht, wie man glauben könnte, um den Leitspruch der Familie Stark aus der Fernsehserie „Game Of Thrones“ sondern um das Leid der Tiere in unseren Tierheimen, Auffangstationen und in ausländischen Sheltern.

Wer schon einmal gemeinsam mit einem Haustier wie einem Hund oder einer Katze gelebt hat, weiß, welche wichtige Rolle Tiere in unserem Leben haben können. Deshalb...

Sonntag, 17. Mai 2020

Pferderipper in Elte

-krk- Im Naturschutzgebiet in Elte haben bisher unbekannte Täter versucht einem Pferd den Schweif und die Mähne abzuschneiden – und das am helllichten Tag, auf einer umzäunten Weide die direkt

Schützenfest in Elte abgesagt

-krk- Noch läuft der Ticker auf der Homepage der Ludgerusschützengilde Elte und zeigt das Datum des eigentlich im Juli stattfindenden Schützenfestes an. Tatsächlich wird es bis zur nächsten Traditionsveranstaltung aber noch

Mittwoch, 13. Mai 2020

Illegale Mountainbike-Piste im Naturschutzgebiet Elte

-krk- Der Boden im 26,6 Hektar großen Naturschutzgebiet „Elter Dünen“ ist mit Laub und Sand bedeckt, doch die Spuren sind noch immer deutlich zu erkennen: Selbst errichtete Hindernisse aus Holzpalisaden und tief

Mittwoch, 6. Mai 2020

1400 Kröten am Hermannsweg in Elte gerettet

-krk- Hunderte überfahrene Kröten, am Hermannsweg in Elte, in den vergangenen Jahren, ließen nicht nur die Naturschützerin Gudrun Jesse sondern auch die Bürgerinitiative Dorf.Land.Zukunft. aufhorchen. Zusammen mit insgesamt 15 Helfern stellte Jesse deshalb bereits

Musik vorm Caritas-Marienstift

-krk- Thomas Steube, vom DJ Team Querbeats, hat am vergangenem Freitag, trotz der Corona-Krise, so richtig Freude im Caritas - Marienstift in Rheine verbreitet.
Mit seiner großen mobilen Box stellte sich der DJ vor die Fenster der einzelnen Wohnbereiche und spielte dort ehrenamtlich Schlager und Volkslieder für