Donnerstag, 14. Juni 2012

SGE Herren

SGE Sturmspitze Mario Niehaus erhöhte per Doppelschlag zu einem zwischenzeitlichen Stand von 4:0 Toren.
Richtig gut aufgelegt präsentierte sich die Sportgemeinschaft Elte bei ihrem letzten Meisterschaftsspiel dieser Saison. Gleich mit 5:0 Toren fegte sie ihren Gegner SV Bourussia Emsdetten IV aus deren eigenen Stadion.
Eltes Kapitän Björn Middelhoven (22. Min.) und Stefan Staubermann (31. Min) waren für den Halbzeitstand verantwortlich. Auch in der zweiten Hälfte dominierte die SG Elte klar die Begegnung. Folgerichtig erhöhte ihre Sturmspitze Mario Niehaus per Doppelschlag (57. u. 65. Min.) auf 4:0 Tore. Mit dem schönsten Tor des Tages, einen Fallrückzieher, traf Nico Mrotzek kurz vor Ende der Partie zum 5:0 Endstand.
Mit diesem Sieg steht der vor der Saison, vom scheidenden Trainer Thomas Mersch, als Ziel gesetzten 10. Tabellenplatz für Elte fest. Krk

Keine Kommentare:

Kommentar posten