Freitag, 19. Juli 2013

Eiswagen an der Ludgerusschule



Eine super Idee hatte der Förderverein Elte am zweitletzten Schultag. Das Eismobil der Familie Fontana kam extra aus Neuenkirchen auf den Schulhof der Ludgerus-Grundschule gefahren. Zwei Kugeln Eis, von insgesamt elf leckeren Sorten, duften sich die Kids aussuchen. Und so war es auch kein Wunder das sich eine lange Schlange, bis zum Gebäudeeingang bildete. krk


Keine Kommentare:

Kommentar posten