Donnerstag, 9. Februar 2017

5. Männerballett-Spaßturnier der KGE


-krk- Einmal im Jahr stehen behaarte Männerbeine hoch im Kurs: nämlich zum Karneval in Elte, wenn die Herren der Schöpfung in Tutus Männerballett tanzen.
Eine feste Größe im
Veranstaltungskalender ist inzwischen das Männerballett-Spaßturnier der KG Elte, das in diesem Jahr zum 5. Mal stattfindet. Der Wettbewerb, bei dem sich Tanzgruppen aus der Region stellen, steigt an diesem Samstag 25. Februar im Festzelt auf dem Elter Dorfplatz. Beginn ist um 20 Uhr und der Eintritt ist frei.
Es wird wieder wilde und verrückte Sachen geben, wo man richtig ablachen kann“, freut sich Sitzungspräsident Markus van der Giet. Er betont auch die große Abwechslung. „Nicht ein Musiktitel oder eine Verkleidung doppelt sich. Wir sehen also wieder ganz viele eigene Ideen. Natürlich mit Hightech, LED und Showeffekten“, so der Sitzungspräsident.

Zu sehen sind alte Bekannte wie zum Beispiel die Elter Eigengewächse die „Taktlosen“ und die „Dorfplatzschwäne“. Auch die „Alten Herren“ sind wieder mit von der Partie. Insider munkeln das die Truppe ganz besonders viel trainiert habe um den Dorfplatzschwänen nun richtig Konkurrenz zu machen. Gespannt darf man auch auf die Titelverteidiger die „Schlossknacker“ aus Münster sein. 
 
Die fachkundige und faire Jury wird erstmals nicht aus Mitgliedern der teilnehmenden Herrenballetts zusammengestellt sondern besteht aus vier Personen die selber Tanzerfahrung haben“, erklärt Organisator und 1.Vorsitzender der KG Elte, Jens Könnig. Bewertet werden übrigens Präsentation, Tanztechnik und der Gesamteindruck der Gruppe.
Den Siegern der Plätze 1-3 winkt übrigens ein Gewinn in flüssiger Form. Doch Moderatoer Markus van der Giert erklärt: „Bei uns geht es nicht um Platzierungen. Wir wollen einfach Spaß haben. Frei nach dem olympischen Motto: Dabei sein ist alles.“ Da die Anmeldefrist noch nicht abgelaufen ist können sich noch weitere Tanzwillige unter www.kgelte.de dazu bereit erklären an dem Spektakel mitzuwirken.
Aber auch bei nur vier angemeldeten Männerballett-Gruppen, die in der Regel jede Menge Schlachtenbummler mitbringen und den mehr als zahlreichen Zuschauern muss die KGE wohl wieder aufpassen, dass das Zelt nicht aus allen Nähten platzt.
Nach dem Turnier lädt die KG Elte zur Karnevalsparty mit dem DJ Team Querbeats ein. Aber schon vor dem Männerballett-Turnier gibt es bei der Galasitzung der KGE, am Freitag um 20.11 Uhr die Gelegenheit zu schunkeln, zu singen und einfach Spaß zu haben. Und am Sonntag ab 14.11 Uhr wird der karnevalistische Nachwuchs des Dorfes - das Kinderprinzenpaar proklamiert.



Keine Kommentare:

Kommentar posten