Donnerstag, 9. Februar 2017

Familienwochenende in Stapelfeld Kolpingfamilie Elte


-krk- Über 100 Elteraner fuhren jetzt mit der Kolpingfamilie Elte zu dem jährlichen Familienwochenende, unter dem Motto „Ich – Du – Wir?! Die Bedeutung
der christlichen Gemeinschaft“, in die katholische Akademie, nach Stapelfeld.

Premiere hatten die beiden ehemaligen Referenten und Väter Jens Schnellenberg und Ingo Deluweit. Fuhren sie doch zum ersten Mal mit ihrem Nachwuchs mit. Dazu konnten sie auch noch zwei weitere Väter aus Münster überreden, ebenfalls an dem Wochenende teilzunehmen. Alle Kinder wurden im hauseigenen Kindergarten, in altersgerechte Gruppen eingeteilt und von Betreuern begleitet und angeleitet. Es wurde gebastelt, gemalt, gespielt oder einfach der kreativen Ader freien Lauf gelassen. Vor allem das Bogenbauen kam bei den Kids gut an.


Die Referentinnen Sophie Huckebrink und Kristina Oberfeld arbeiteten zusammen mit den angereisten Familien durch Rollenspiele, Gruppenarbeiten und Plenumsdiskussionen das Motto „Ich – Du – Wir?! Die Bedeutung der christlichen Gemeinschaft“ aus. Sie erarbeiteten Ideen, zeigten Gegensätze auf, gaben Anregungen und ließen die Familien Vorsätze fassen.

Der Samstagabend stand, nach dem gemeinsamen Gottesdienst, der vom Orgateam gestaltet und vom ortsansässigen Pastor geleitet wurde, wie immer im Zeichen der Spiele. Einige Familien hatten sich für diesen Abend ein buntes Programm ausgedacht, bei dem es Wettbewerbe zwischen den Kindern und Eltern gab. Und natürlich waren es die Kinder, die am Ende mit der Goldmedaille um den Hals, stolz durch den Abend tanzen konnten.

Ihr seid ja Klasse hier. Ich komme auf jeden Fall noch einmal wieder mit“, verriet einer der Väter aus Münster dem Orgateam. Und dieses freute sich, dass sie so begeistern konnten. Mandy Promehl eine der Organisatoren dankte, am Ende des Wochenendes, den Familien: „Es hat uns viel Spaß gemacht! Schön das ihr uns in diesem Jahr euer Vertrauen geschenkt und uns begleitet habt – egal, ob gebürtiger Elteraner, der schon als Kind selbst und jetzt mit der eigenen Familie mitgefahren ist oder ob es neu zugezogene Familien sind, die so die Chance ergriffen haben Kontakte in Elte zu knüpfen.“

Das nächste Familienwochenende in Stapelfeld findet vom 26. bis 28. Januar 2018 statt. Informationen über das Wochenende geben die Mitglieder des Organisationsteams der Kolpingfamilie Elte.


Keine Kommentare:

Kommentar posten