Sonntag, 25. Juni 2017

Spende für Slackline


Die Kinder der Grundschule Elte freuen sich schon jetzt auf ihre neue Slackline. v.l. Wilfried Grotke, Regionalleiter Süd der Stadtsparkasse Rheine, die Fördervereinsmitgliedern Kim Ossege, Marco da Soller und Birgit Rauss zusammen mit dem Schulleiter Gerrit Feld.
-krk-RHEINE-ELTE. Die Grundschule in Elte darf sich bald über eine Slackline freuen. Möglich gemacht hat das die großzügige Spende der Stadtsparkasse Rheine, die an den Förderverein der Schule ging. Das neue Spielgerät dient dazu Balance, Konzentration und Koordination zu trainieren. Denn
beim slacken wird auf einem Gurtband balanciert, das zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt ist. „Ich denke das Gerät kommt bei den Kindern sicher sehr gut an“ ist sich der 1. Vorsitzende des Fördervereins, Marco da Soller ganz sicher. Er bedankte sich, während des Jubiläumsfestes der Schule, persönlich bei Wilfried Grotke dem Regionalleiter Süd der Stadtsparkasse Rheine, der diese neue Anschaffung möglich gemacht hatte.


Keine Kommentare:

Kommentar posten