Dienstag, 15. August 2017

Eröffnung der Bouleanlage der SG Elte


-krk- Lange wollten die Elteraner sie haben, nun ist sie endlich da: Eine öffentliche Bouleanlage für alle Elteraner. Die offizielle Eröffnung, zu der die SG Elte alle Elteraner und alle Interessierten herzlichst einlädt, findet am Donnerstag 17. August um 17 Uhr auf der Sportanlage statt.

Besonders der
Geschäftsführer der SG Elte, Bernd Lunkwitz, ist glücklich über die Fertigstellung der Boulebahn, schließlich war er von der Planung bis zum ersten Spatenstich dabei. „ Nach dem Beachvolleyballfeld das im Jahr 2013 entstand freut sich die SG nun darauf den Elteranern auch eine Bouleanlage anbieten zu können“, sagte Lunkwitz stolz. Beide Anlagen stünden zum vereinsunabhängigen Sporteln zur Verfügung. 
Die Idee für eine öffentliche Boulanlage entstand bei einer Umfrage auf dem Mitsommernachtsfest, der Bürgerinitiative Dorf.Land.Zukunft., im Jahr 2015. Gemeinsam mit der Stadt Rheine konnte die Sportgemeinschaft nun diesen Wunsch der Elteraner umsetzen. „Ein toller Beitrag für die Lebensqualität im Dorf und ein schönes Zeichen, was für Elte neues entstehen kann, wenn über Vereinsgrenzen hinaus gedacht und gemacht wird“, freute sich Bernd Lunkwitz. Sein Dank gälte den Vereinsorganisatoren des Sommernachtsfestivals die es nun auch noch ermöglicht hätten einen Pavillion am Bouleplatz und eine Sitzgelegenheit am Beachvolleyballfeld zu errichten.




Keine Kommentare:

Kommentar posten