Mittwoch, 1. August 2018

DLZ Ferienprogramm: Tanzprojekt



-krk- Heiße Hip Hop Klänge wummerten dieser Tage aus der Turnhalle der Sportgemeinschaft Elte: Das Ferienangebot „Tanzprojekt“ von der Bürgerinitiative Dorf.Land.Zukunft. war wieder
ein voller Erfolg. 
Rechts vor, hinten aufsetzten. . .“, ruft Tanzlehrerin Tessa Schäche den Kindern und Jugendlichen zu. Die konzentrieren sich voll auf ihre Beine. Beat dröhnt aus den Boxen. Die sechs Mädchen wollen möglichst schnell die Choreo lernen, damit sie diese verinnerlichen können. Den Kindern stehen Dutzende von Schweißperlen auf der Stirn, doch die halten sie nicht vom tanzen ab, genau sowenig wie die heißen Außentemperaturen von über 30 Grad. 
Drei Tage lang trainieren die Mädchen je zweieinhalb Stunden lang und sind trotz Hitze und Schweiß total begeistert: „Es macht Spaß, weil wir uns viel bewegen. Davon kriege ich immer gute Laune“, erzählt die aufgeweckte Mia Bösker. Die beiden Tanzlehrerinnen Tessa und Lara sorgen natürlich dafür das die Mädels ausreichend trinken und legen auch immer wieder eine Pause ein. „Uns ist genauso heiß wie den Kindern, sagt Lara Rühmer lachend und streicht sich die schweißverklebten Haare aus dem Gesicht. Schließlich tanzen die beiden „Profis“ nicht nur vor, sondern auch die gesamte Choreo mit. 
 Als die Musik wieder einsetzt, fangen die Kinder direkt mit der Aufstellung und einem coolen Gesichtsausdruck an. Sie heben die Arme, setzen festgelegte Schritte, bilden eine einheitliche Formation und präsentieren eine eindrucksvolle Hip-Hop Choreo. Kaum ist die zu Ende gibt es sogar noch eine Zweite, bei der verschiedene Tanzstile wie Showtanz, Freestyle und natürlich wieder Hip-Hop zum Einsatz kommen. Die Kinder stampfen mit den Füßen auf den Boden, drehen und kicken in die Luft. Die Arme werden gespreizt, die Hüften rotieren – der ganze Körper ist im Einsatz. 
 Die Mädchen sind so begeistert von dem Projekt das sie zum Abschluss des Workshops spontan ihre Eltern eingeladen haben. „Oh cool, ich will auch tanzen!“ denken diese wohl bewundernd, als ihre Kinder eine tolle Performance mit Hip Hop Moves und Breakdance-Einlagen zum Besten geben. Die Faszination über die ausdrucksvollen Bewegungen steht ihnen dabei ins Gesicht geschrieben. Überall wackeln Füße, und Eltern nicken im Takt der Hip-Hop- Beats. „Unglaublich was die Mädchen in so kurzer Zeit und bei dieser Hitze gelernt haben“, lobte eine der Mütter.
Nach der Aufführung und einer anstrengenden Zugabe sind die Mädels alle völlig geschafft aber auch total happy – alles ist gut gegangen und auch die Abschlussformation hat prima geklappt. Am Ende der Aktion schaut man daher ausschließlich in glückliche Gesichter und die Mädels sind sich einig: „Wir machen im nächsten Jahr wieder mit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten