Montag, 5. November 2018

St. Martin


-krk- St. Martin reitet am 11. November wieder hoch zu Roß durch die Elter Straßen. Denn der Elter Sachausschuss Jugend lädt im Namen der Pfarrgemeinde Sankt Johannes der
Täufer erneut zum Sankt Martinszug ein.
Ab 17.30 Uhr findet das Martinsspiel, bei dem der Bettler schon sehnlichst darauf wartet, dass St. Martin seinen Mantel mit ihm teilt, wie gewohnt auf den Dorfplatz vor der Ludgeruskirche statt.
Beim anschließenden Laternenumzug, der musikalisch durch den Spielmannszug der Ludgerus Schützengilde Elte unterstützt wird, können dann die vielen selbst gebastelten Laternen in all ihren Formen und Farben bestaunt werden. Insbesondere die Kinder der Grundschule, des Kindergartens, der Räuberhöhle und der Spielgruppe der FBS Rheine aber auch alle übrigen Kinder sind mit ihren Eltern herzlich willkommen. Zum Abschluss werden St. Martin und seine Helfer dann wieder das traditionelle Martinsgebäck, in Form einer Gans verteilen. Dazu werden Heiß- und Kaltgetränke angeboten.


Keine Kommentare:

Kommentar posten