Dienstag, 27. August 2019

5 Jahre Klöncafé in Elte

-krk- „5 Jahre für den guten Zweck! Unser Jubiläum freut nicht nur unsere Stammkunden, die regelmäßig am letzten Mittwoch im Monat zum Klöncafé im Gemeindezentrum Elte kommen, sondern auch unser ganzes Team“ sagt
Monika Schnellenberg, Mitglied des ehrenamtlichen Caféteams und der kfd Elte, stolz.

Das offene Klöncafé der kfd Elte, dass nach der Einweihung des Gemeindezentrums im Sommer 2014 ins Leben gerufen wurde, hat inzwischen jede Menge Stammgäste, auch Besucher aus den Nachbargemeinden nehmen das Angebot gerne an. „Jeder kann kommen und gehen wann er möchte und unsere selbstgebackenen Kuchen sowie den fair gehandelten Kaffee oder Tee genießen“, erklärt Schnellenberg. Ein Programm werde nicht geboten, es sei einfach als Café zum Klönen gedacht. Dabei stellen einige Elteraner gelegentlich sogar ihre kreativen Angebote aus und bieten diese zum Teil auch zum Verkauf an. „Das wurde bisher gut angenommen und die Resonanz dabei war groß“, sagt die ehemalige Pfarrsekretärin.

Das ehrenamtliche Café-Team, bestehend aus Andrea Bertke, Gisela Fieker, Maria Willer, Caroline Scholz und Monika Schnellenberg hat auch von einigen ehrenamtlichen Helferinnen Unterstützung. Diese sorgen für das leckere und frische Kuchenangebot. Dank der vielen gespendeten Kuchen konnte das Klöncafé bisher immer einen guten Gewinn erzielen. Der Erlös wird aber nicht einbehalten sondern jeweils zum Jahresende karitativen Zwecken zur Verfügung gestellt. Sowohl internationale Hilfsprojekte und Personen wie zum Beispiel Father Vincent Nakaana in Uganda, Pfarrer Pana Rumänienhilfe und Father Antony Echiegue in Nigeria als auch regionale Hilfsorganisationen wie zum Beispiel die Klinikclowns im Kreis Steinfurt, der Kinderschutzbund, das Ökumenische ambulante Hospiz, die Flüchtlingshilfe der Caritas und der Bunte Kreis im Mathias-Spital in Rheine wurden bislang unterstützt.

Geöffnet hat das Café an jedem letzten Mittwoch im Monat, in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17 Uhr (außer in den Monaten Juli und Dezember). Nach der Sommerpause öffnet das Café am Mittwoch, 28. August jetzt wieder seine Türen im Gemeindezentrum Elte. „Wir laden Stammgäste und neue Besucher herzlich dazu ein und freuen uns auf eine schöne gemeinsame Zeit“,betont Monika Schnellenberg.

Keine Kommentare:

Kommentar posten