Samstag, 21. September 2013

BücherLeseClub 2013





 
19 Kinder hatten sich in diesem Jahr für die, zum fünften Mal stattfindenden, Aktion „KinderLeseClub“ der KÖB Elte angemeldet. 14 der Kids, im Alter on 7 bis 12 Jahren, haben es geschafft, während der Ferien mindestens drei Bücher zu lesen und dies durch die Beantwortung von Fragen, zum Inhalt des Buches, auch zu beweisen.


Nun konnte die Leiterin der Katholischen Öffentlichen Bücherei Andrea Pohlmeyer dafür die Urkunden überreichen. „Die Leseclub-Bücher wurden 98mal ausgeliehen, Ihr habt 84 Fragebögen ausgefüllt – ständig mussten wir neue ausdrucken, weil Ihr so fleißig wart“, bilanzierte Pohlmeyer die Aktion und fuhr fort: „Drei Mädchen sind unsere „Viel-Leser“: Marie Overesch hat elf, Leonie Breulmann zwölf und Rabea Storm sogar dreizehn Bücher gelesen – Ihr schafft jedes Jahr mehr.“


Nun wurden die Kinder einzeln aufgerufen, bekamen die Urkunden und die „Viel-Leser zusätzlich ein Fridolin-Poster (Fridolin ist der Bücherei-Marabu, das Maskottchen der Leseförderaktionen der katholischen Büchereien), überreicht.
Anschließend wurde unter den erfolgreichen Teilnehmern drei Bücher verlost. Jula Bernstein, Sebastian Franke und Jakob Runde gingen hierbei als Gewinner hervor.


Keine Kommentare:

Kommentar posten