Donnerstag, 15. Mai 2014

Maibaum aufstellen

In vielen Ortschaften ist es eine schöne Tradition, am Vorabend des 1. Mai einen bunt geschmückten Maibaum aufzustellen. So hält auch der Elter Verein für Heimatpflege diesen Brauch aufrecht und stellte einen Maibaum vor dem Heimathaus auf. “Komm lieber Mai und mache…“, sang Heimatvereinsvorsitzende Hubert Wältring als der dabei half den Maibaum aufzurichten. So das die zahlreich erschienenen Heimatfreunde schnell die Liederbücher verteilten und stimmgewaltig und mit Unterstützung eines Akkordeonspielers, in den Gesang einfielen. 







Keine Kommentare:

Kommentar posten