Freitag, 25. Juli 2014

Zumba-Dance-Event der SGE


krk. Schweißgebadete Gäste in Turnschuhen. Ausgelassene Stimmung. Südliche Musik und dazu zackige Kommandos – nein, das wird sicher kein normaler Samstag auf der Beachanlage der SG Elte. An diesem Nachmittag wird die Beachvolleyballanlage für einen Tag zum zum Fitness-Strand – denn die Sportgemeinschaft veranstaltet dort eine Zumba-Dance-Party – nach Veranstalter-Angaben die
erste überhaupt in Elte.
Zumba, das ist der Trendsport der Stunde – eine aus Lateinamerika stammende Variante der guten alten Aerobic-Tänze mit nicht ganz so stampfenden Beats, aber dafür einem guten Schuss copacabanischem Lebensgefühl. Die Sportler bewegen sich zu Salsa- und Merengue-Rhythmen und verbrennen dabei jede Menge Kalorien – ein Sport-Konzept, das geradezu danach schreit, mit einer Gute-Laune-Veranstaltung verknüpft zu werden.
Zum Ferienschluss möchte die SG Elte ein Zumba-Tanz-Event, mit fetziger Musik, anbieten“, sagt Bernd Lunkwitz, 1. Vorsitzender der SGE. Geplant seien einfache Tanzschritte und Fitness ohne große Anstrengung. „Die Hüften zu heißer Latino-Musik kreisen lassen, bis der gesamte Körper automatisch mitgeht. So macht Kalorienverbrennen doch richtig Freude“, sagt Lunkwitz. Eigenes für den Event hat er Zumba-Tanz-Trainer Dennis Bernhardz, Mitglied des Zumba® Instructor Networks (ZIN) eingeladen. Dieser liebt es laut eigener Aussage Zumba Kurse zu geben. Der Grund dafür sei einfach: „Jeder Kurs ist wie eine Party.“
Wie viele Übungen man, bei dieser wohl gesündesten Party Eltes, mitmachen will, kann jeder Gast selbst bestimmen. Schließlich stehen volle drei Stunden auf dem Programm. Das dürfte folgen haben, wie der Veranstalter schmunzelnd meint: „Ich möchte nicht wissen, wie mancher morgen seine Knochen spüren wird.“ So ist das halt mit ausgelassenen Partys – erst das Feiern, dann der Kater. Umso besser, wenn es nur ein Muskelkater ist.
Und das Beste an dem Event ist: Freunde, Familienmitglieder, Nachbarn und Bekannte die nicht am Zumba Tanz-Event teilnehmen sind genau wie die Teilnehmer herzlich willkommen.
Los geht es am Samstag 17. August in der Zeit von 15 bis 18 Uhr, auf dem Beachvolleyballplatz der Sportgemeinschaft Elte. Bei schlechtem Wetter wird das Event in die Sporthalle verlegt. Anmelden kann man sich unter Tel.0171 4132794. Der Anmeldeschluss ist am Samstag 11. August. Die Teilnahmegebühr beträgt 7 Euro, für Mitglieder der SGE sind es nur 5 Euro. Sowohl ein erfrischendes Obstbuffet als auch ein Softgetränk sind im Preis enthalten. Also Schluss mit dem Workout! Los geht’s mit der Party!
Dennis Bermhardz


Keine Kommentare:

Kommentar posten