Mittwoch, 22. Oktober 2014

Elte liest sich hoch



-krk- Beim der Aktion der Katholisch Öffentlichen Bücherei in Elte „Elte liest sich hoch“ haben insgesamt 57 Kinder und Erwachsene im Alter von 3 bis 71 Jahren, in den Ferien, meterweise Bücher gelesen. Erreicht werden sollte die Spitze
der Ludgerus-Statue die vor der Kirche steht.

Scheinbar hatten die Elteraner in den Ferien dann auch nur noch eines im Kopf: lesen, lesen, lesen. Denn bereits nach zweieinhalb Wochen genauer am 16. Juli waren die 2,82 Meter hohe Spitze der Statue erreicht. „Weder mit so einer starken Beteiligung noch mit einem so rasanten Lesetempo hatten wir nicht gerechnet“, sagt Andrea Pohlmeyer, Leiterin der Bibliothek, begeistert. Danach habe man sich die Dachspitze des neuen Gemeindezentrums in Höhe von 6,65 Metern vorgenommen. Am 7. September war auch die geschafft. Aber die Aktion war da noch immer nicht beendet. Insgesamt wurde ein Bücherstapel in Höhe von 9,45 Meter erreicht.

 „Ich konnte es selber gar nicht fassen“, sagte Pohlmeyer am vergangenen Sonntag. An diesem Vormittag fand die Abschlussfeier der Aktion statt, bei der drei Büchergutscheine unter den Teilnehmern verlost wurden. Der gerade erst in sein Amt als neuer Pastor der Kirchengemeinde Elmeshorst eingeführte Thomas Hüwe übernahm dabei das Ziehen der Lose. Da keiner der Gewinner bei der Feier anwesend war, blieb der große Beifall leider aus. Dafür konnte sich aber Alexandra Fege um so mehr feiern lassen. Die 14-Jährige hatte mit insgesamt 94 gelesenen Zentimetern den größten Beitrag zu der Aktion beigetragen. Stolz nahm sie ein Riesen-Mikado und ihre Urkunde (die es für jeden der Teilnehmer gab) in Empfang. 
 
Das Schöne an unserer Aktion war - alle hatten Spaß am Lesen und haben gemeinsam mitgeholfen unser Ziel zu erreichen. Egal, ob das jetzt nur 1 oder 20 Bücher waren, jedes hat uns dem Ziel einen Schritt näher gebracht“, sagt Pohlmeyer glücklich.

Die Gewinner der Bücher-Gutscheine sind: Linus Schröder, Anna Pöpping und Agnes Tauch.







Keine Kommentare:

Kommentar posten