Montag, 8. Dezember 2014

DLZ Projektwerkstatt "Jung und Alt"

 
-krk- „Unserer DLZ Projektwerkstatt „Begegnung Jung und Alt“ ist es gelungen einen besonderen Film an einem besonderen Ort zeigen zu können – und zwar in der Ludgeruskirche in Elte“, freut sich Gabi Scheipermeier zusammen mit den anderen Mitgliedern der Gruppe. Die Planung hierfür
läuft bereits seit Wochen auf Hochtouren. Am meisten freut sich Scheipermeier aber darüber das die Projektwerkstatt Pastor Thomas Hüwe für das Projekt begeistern konnte: „Er hat direkt zugesagt, ganz ohne viel Tamtam und hat sich sogar bereit erklärt einleitende Worte zu sagen.“


Gezeigt wird der norwegische Film „Wie im Himmel“ und zwar am Freitag 12. Dezember. Ein wirklich hinreißender Film über die Grundpfeiler des Lebens, der bewegt, aufrüttelt, gesellschaftskritisch, unterhaltsam und spannend ist, ohne dabei ins Kitschige abzurutschen. Denn nicht die Geschichte selbst macht ihn zu etwas besonderen sondern die Art und Weise wie sie erzählt wird.


Einlass ist um 19 Uhr und Filmbeginn ab 19.30 Uhr. „Der Eintritt beträgt 3 Euro es darf aber auch gerne mehr gespendet werden“, sagt Uschi Teigelkamp und Brigitte Elbeshausen rät: „Wer es gerne etwas kuscheliger mag sollte sich Decken und Kissen mitbringen.“


Im Anschluss an den Film lädt die Projektwerkstatt in das neue Gemeindezentrum ein. Hier kann bei einem Glas Glühwein und herzhaften Leckereien über den Film geplaudert werden.


Speziell für ältere und bedürftige Menschen bietet die Projektwerkstatt wieder einen Fahrdienst für Gehbehinderte und ältere Mensche an. „Auf Wunsch wird man zuhause abgeholt und am Ende auch wieder zurück gebracht“, sagt Gabi Scheipermeier. Unter der Nummer 30 52 929 (Gabi Scheipermeier) oder 93 774 (Brigitte Elbeshausen) kann dieser Dienst in Anspruch genommen werden.




Keine Kommentare:

Kommentar posten