Montag, 26. Januar 2015

Tannenbaumaktion


-krk- Bereits seit über einer Woche lagen die Weihnachtsbäume überall in Elte vor den Türen und warteten darauf, abgeholt zu werden. „Durch den
Sturm hat sich der Termin für die Abholung der Weihnachtsbäume verschoben, zum Glück hatten alle Elteraner dafür Verständnis“, sagt Organisator Klaus Strotmann vom Sachausschuss Jugend erleichtert. Über 20 Helfer fuhren deshalb an diesem Wochenende sämtliche Bezirke in Elte ab und sammelten die ausgedienten Bäume ein. Oft erhielten sie für ihre ehrenamtliche Arbeit ein süßes Dankeschön. Trotz der Terminverschiebung kamen bei der Tannenbaumaktion über 800 Euro zusammen. „Dieser Betrag steht nun der kirchlichen Jugendarbeit in Elte zur Verfügung. Unser Dank gilt allen Spendern, den Helfern und insbesondere den Landwirten, die die Trecker samt Anhänger zur Verfügung gestellt haben“, so Strotmann.



Keine Kommentare:

Kommentar posten