Donnerstag, 8. Oktober 2015

Yankele Konzert


-krk- Das Konzert „Oj dortn im Schtetl“ mit Klezmer-Musik und jüdischen Geschichten von der Gruppe „Yankele“ gibt es am Samstag, 17. Oktober um 17 Uhr in der Ludgeruskirche Elte. Dabei entführt die Musikgruppe die Zuhörer in die vergangene Welt des jüdischen Schtetls in Osteuropa. Die
sieben Musikerinnen und Musiker knüpfen an die Tradition der Klezmorim, der fahrenden Musiker, an, die zu allen Festen, zu freudigen und traurigen Anlässen, das Leben der Menschen mit ihrer Musik begleiteten. Und so umfasst die Klezmer-Musik die ganze Spannbreite der menschlichen Gefühle, von tiefer Melancholie bis zu unbändiger Lebensfreude. In Deutschland ist Klezmer besonders durch den Musiker Giora Feidman berühmt geworden.
Auch einige Geschichten ergänzen die Musik, die von Maria Lammers-Oechtering (Klavier), Andrej Hoge (Akkordeon), Christiane Knieper (Flöte), Barbara Kummer (Flöte), Vanessa Werth (Klarinette), Matthias Werth (Kontrabass) und Marita Niggemann-Werth (Violine, Gesang) präsentiert wird.

Der Eintritt ist frei allerdings wird um eine Spende für die Flüchtlingsarbeit der katholischen und evangelischen Kirche in Rheine gebeten.


















Keine Kommentare:

Kommentar posten