Montag, 22. August 2016

„Büchereiarbeit macht glücklich“


-krk- So manche Bibliothek hätte schon geschlossen, wenn sich nicht ehrenamtliche Bücherfreunde finden würden, die bei der Ausleihe, der Medienauswahl, dem Einbinden und der Katalogisierung, den Vorbereitung und der Durchführung von Veranstaltungen helfen würden.

Warum es
diesen Menschen so viel Spaß macht, sich für andere zu engagieren, verrät die Bibliothekarin Andrea Pohlmeyer von der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Ludgerus in Elte: „Nach vielen Jahren Hausfrauen- und Mutterdasein ergab sich endlich die Möglichkeit, wieder – sehr flexibel – in meinem Beruf tätig zu werden. Ich hatte schon immer Freude am Umgang mit Büchern, den Kontakt zu den Benutzern der Bücherei und an der Begeisterung der Kinder bei den Bibfit- und Vorleseveranstaltungen in der Schule.“

Auch versucht die Bibliothekarin Menschen zum Mitmachen zu motivieren: „Wir arbeiten im Moment mit insgesamt neun ehrenamtlichen Mitarbeitern, sind aber derzeit unter den Motto „Büchereiarbeit macht glücklich“ auf der Suche nach Leuten die nicht nur sonntags morgens Ausleihdienst machen, sondern sich auch vorstellen können als Vorleserinnen oder Vorleser oder als Unterstützung für die Bibfit-Aktionen, die vormittags stattfinden müssen, mit einzubringen.“


Doch es gibt noch viel mehr Aufgaben in der Bücherei, so müssen die Mitarbeiter ständig die Auswahl, Anschaffung und Einarbeitung neuer Medien übernehmen. Auch die Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen wie Vorlesezeit, Kopfkino und Lesenacht gehört zu den vielfältigen Aufgaben, genauso wie Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, wie zum Beispiel der Entwurf von Plakaten und Flyern, die Pflege der Facebook-Seite und das Erstellen eines Jahresberichts. „Auch das Regale aufräumen ist sehr wichtig, wenn das nicht regelmäßig gemacht wird, findet man nichts wieder“, erklärt Pohlmeyer lachend.

Wer also Lust und Zeit hat, sich ehrenamtlich zu engagieren, kann sich gerne im Pfarrheim der Ludgerusgemeinde Elte oder bei Bibliothekarin Andrea Polmeyer,
Tel.  927496.

Keine Kommentare:

Kommentar posten