Montag, 28. November 2016

3. Der besondere Film an einem besonderen Ort

 
-krk- Unserer DLZ Projektwerkstatt „Begegnung Jung und Alt“ ist es wieder gelungen einen besonderen Film an einem besonderen Ort zeigen zu können – und zwar in
der Ludgeruskirche in Elte“, freut sich Gabi Scheipermeier zusammen mit den anderen Mitgliedern der Gruppe. Die Planung hierfür läuft bereits seit Wochen auf Hochtouren. Am meisten freut sich Scheipermeier aber darüber das sie und ihre Mitstreiterinnen Pastor Thomas Hüwe wieder für das Projekt begeistern konnte: „Er hat direkt zugesagt.

Gezeigt wird übrigens
die französische Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ von Filmregisseur Philippe de Chauveron und zwar am Freitag 9. Dezember. Ein Film über ein ziemlich konservatives Ehepaar und deren vier Töchter. Claude und Marie Verneuil Toleranz wird auf eine harte Probe gestellt, als ihre drei Töchter heiraten wollen: Die Zweit-Jüngste hat sich einen Muslimen als Ehemann auserwählt, eine andere Tochter will einen Juden ehelichen, und die Älteste hat sich in einen Chinesen verliebt. Nun ruhen all ihre Hoffnungen für eine kirchliche Hochzeit auf der jüngsten Tochter, die gerade - Hallelujah! - einen Katholiken kennengelernt hat. Eine tolle und lustige Unterhaltung für die ganze Familie.

Einlass ist um 18.30 Uhr und Filmbeginn ab 19 Uhr. Der Eintritt gegen Spende. Gabi Scheipermeier und Brigitte Elbeshausen raten: „Wer es gerne etwas kuscheliger mag sollte sich Decken und Kissen mitbringen.“
Im Anschluss an den Film lädt die Projektwerkstatt in das Gemeindezentrum Elte ein. Hier kann bei einem Glas Glühwein über den Film geplaudert werden.

Speziell für ältere und bedürftige Menschen bietet die Projektwerkstatt wieder einen Fahrdienst für Gehbehinderte und ältere Menschen an. „Auf Wunsch wird man zuhause abgeholt und am Ende auch wieder zurück gebracht“, sagt Gabi Scheipermeier. Unter der Nummer 30 52 929 (Gabi Scheipermeier) oder 93 774 (Brigitte Elbeshausen) kann dieser Dienst in Anspruch genommen werden.


Keine Kommentare:

Kommentar posten