Mittwoch, 22. November 2017

Leseclub für Grundschüler


-krk- „Frau Löwin will auf Reisen gehen“so hieß die Geschichte die beim Hörzu- Leseclub für Grundschüler, anlässlich des bundesweiten Vorlesetags, in der Katholischen Öffentlichen Bücherei in Elte, vorgelesen wurde.
Insgesamt
17 Kinder und einige Eltern lauschten gebannt der Geschichte von Frau Löwin die endlich einmal die Welt entdecken wollte. Doch wer soll in der Zwischenzeit die Stelle ihres Mannes einnehmen? Schnell ist die Idee zur Auswahl geboren: wer die schönste Geschichte erzählt, bekommt den Vertretungsjob. So gibt es insgesamt zehn Geschichten, die bewertet werden müssen. Mal sind es ganz kleine leise, mal ganz laute Geschichten, mal mutige, mal lustige, jedes Tier kommt einmal zu Wort. Nach jeder Geschichte müssen Frau Löwin und Herr Löwe sie bewerten, doch stellt sich am Ende des Wettbewerbs heraus, dass alle Geschichten gleich gut waren und es keinen Gewinner gibt. Doch alle sind froh, da ihnen das Geschichtenerzählen so viel Freude gemacht hat, dass die Weltreise nicht mehr so wichtig erscheint und Familie Löwe lieber Zuhause bleibt. 
 
Die Geschichte wurde so spannend und unterhaltsam von Nicola Fendesack und Veronika Fischer vorgetragen, dass es den Vorleserinnen gelang jedem Tier eine eigene Gestalt zu geben. Ein Genuss für die Ohren und die Phantasie der Kinder die ebenso total begeistert waren, wie die ganz Kleinen beim, nur eine Stunde zuvor gezeigtem, Bilderbuchkino.



Keine Kommentare:

Kommentar posten